Auf diesen Seiten erfahren sie alles über die Geschichte des Nickenicher Karnevals, insbesondere über die Damen und Herren, die als Prinzenpaare und Hofstaatsmitglieder den Ort repräsentierten. Auch wird der Ablauf einer Regentschaft und somit einer Session im Nickenicher Karneval erklärt. Die Angaben beruhen größtenteils auf mündlichen Aussagen, da die entsprechenden  schriftlichen Quellen fehlen. Wenn sie Fragen, Ergänzungen oder vielleicht auch noch alte Fotos haben, schreiben sie uns bitte.

 

       

 Zwei der ersten Nickenicher Prinzen Oswald Schwarz+ und Franz Boos+ (1930er), eines der ersten Prinzenpaare Käthe und Heribert Elzer+ (1957), sowie der erste und der bisher letzte Prinz des NCV Nickenich Norbert Stein (1960) und Klaus Schwarz (2009/10) im Jubiläumsjahr 2009.

 

 

 Ein großes Dankeschön

an Lothar und Annelie Adolphy, Eheleute Herbert Asbach, Karl-Peter Auer, Maria Becker, Achim und Kerstin Böffgen, Ottie Boos, Rolf Boos, Wolfgang Boos, Hermann Bous, Irmgard Breitbach, Karola Breitbach, Lore Breuer, Renate Busch, Hans-Werner Degen, Uschi Eltgen, Hedwig Frickel, Hermann Gimmnich, Helga Gouverneur, Werner Groß, Hans Henrich, Inge Hörsch, Bernhard und Maria Holzem, Herbert u. Elisabeth Kaltenborn, Margot Kaltenborn, Anna Klein, Maria Leimbach, Eheleute Otto Lohner, Ernst und Wilhelmine Mosen, Martha Neumann-Schwaab, Linde Nix, Ferdinand Nuppeney, Hajo u. Trixie Oster, Michael Posinski, Hilde Reinartz, Erika Reinisch, Horst und Lore Seul, Hermann und Helga Schmitt, Hans-Erich und Hedwig Schmitt, Roland Schmitt, Patrick, Doris und Sascha Schmitz, Hans-Egon Schwarz, Klaus Schwarz, Robert Schwarz, Norbert und Mechthild Stein, Bernd Theisen, Jüppes Thelen, Fr. Vogel, Erika Waldecker, Hannelore Waldecker, Theo und Annemarie Waldecker, Anneliese Weiskopp, Harald Weiskopp, Norbert und Adele Wilkes, Elke Windheuser, dem Männergesangverein und dem NCV

ohne deren Mithilfe diese Seite nicht möglich gewesen wäre. 

© 2014-2017 Marcel Holzem

 

Nachruf

 

Nachruf Werner Groß

 

Nachruf Norbert Wilkes

 

Nachruf Theo Waldecker


Nachruf Hedwig Frickel